Fontana Finthen auf Facebook



allgemeinezeitunglogo

04.11.2013 - RHEINHESSEN

Von Ralf Theis

Türkgücü angelt sich Herbstmeisterschaft

Mainzer setzen sich nach 3:1-Sieg gegen TSV Sponsheim/Dromersheim ab / Unentschieden in Gau-AlgesheimRHEINHESSEN

Mit einem 3:1-Erfolg über den TSV Sponsheim / Dromersheim hat DITIB Mainz Türkgücü die Herbstmeisterschaft in der B-Klasse Mainz-Bingen West unter Dach und Fach gebracht und den Abstand zu den Verfolgern weiter vergrößert. Die SV Gau-Algesheim und der VfL Fontana Finthen II trennten sich im Verfolgerduell 2:2, und die TSG Schwabenheim kassierte zu Hause gegen die SG Partenheim eine schmerzliche 1:3-Derbyniederlage. Im Tabellenkeller hat der FSC Ingelheim durch den 4:2-Auswärtssieg beim SV Bretzenheim weiter Boden gutgemacht. Das Spiel TSV Wackernheim II gegen TSG Drais wurde verlegt.

SV Gau-Algesheim – VfL Fontana Finthen II 2:2 (1:1). – Die Zuschauer bekamen einen packenden Fight geboten, in dem die Gäste nach 38 Minuten durch Christian Wenselowski in Führung gingen. Die Antwort der Gastgeber ließ aber nicht lange auf sich warten. Tim Berlenbach glich nur vier Minuten später aus. Wenselowski brachte Finthen nach einer Stunde erneut in Front, doch mit Unterstützung des VfL-Keepers markierte Timo Schwamberger in der 63. Minute den 2:2-Endstand. „Das war ein taktisch hochklassiges Spiel, in dem wir alles geben mussten, um wenigstens einen Punkt hier zu behalten“ analysierte SV-Coach Max Reichenberger die neunzig Minuten.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com