04.05.2018

Fontana Aktuell sprach mit Tim Klotz vor dem nächsten  Auswärtsspiel  gegen den Tabellen-Nachbarn SV Gau Algesheim über den Stand der Vorbereitungen sowie über die zurück liegenden Spiele:

Fontana Aktuell: Endlich der ersehnte Sieg, 4:1 gegen Stadecken-Elsheim; war das die Befreiung?

Tim Klotz: Es war auf jeden Fall die Belohnung für die ganze Arbeit, die die Jungs in die letzten Spiele gesteckt haben. Wir hatten auch in der Niederlagenserie immer jeweils gute Phasen, haben es aber nie konsequent zu Ende gebracht. Jetzt haben wir anstatt der Hälfte der Großchancen nur ein Drittel davon liegen lassen, dann kannst du auch Spiele gewinnen. (lacht)

Fontana Aktuell: Vier Spiele noch auf dem Restprogramm, was habt ihr euch vorgenommen?

Tim Klotz: So viele Punkte wie möglich, wir wollen als beste Zweite Mannschaft in der Liga abschließen. Gleichzeitig bauen wir verstärkt unsere A-Jugend-Spieler (U 19 d.R.) in die Abläufe ein, beziehungsweise auch in die noch verbleibenden Spiele. Damit hat die Vorbereitung auf die kommende Saison praktisch schon begonnen!

Fontana Aktuell: Dann viel Erfolg in Gau-Algesheim heute!

Euer Tim Klotz

27.04.2018

Hallo Fans,

wir müssen unbedingt einen Weg finden, die  schwarze  Serie zu  beenden!  Und mit  "Wir"  meine ich Spieler UND Trainer!

Fünf  Niederlagen  in  Serie  nagen  am Selbstvertrauen, auch wenn wir drei vondiesen  Spielen  auch  hätten  gewinnen können, vielleicht sogar müssen.

Leider haben wir nicht nur hochkarätige Chancen reihenweise liegen lassen, sondern dazu die Gegner auch noch mit vielen individuellen Fehlern zu Toren eingeladen. Diesen Negativ-Trend wollen und müssen wir in den nächsten Spielen stoppen und das, was wir phasenweise gut machen, über einen längeren Zeitraum auf den Platz bringen. Gelingt das nicht, dürfen wir uns eventuell doch noch mal mit Abstiegskampf beschäftigen.

Daher wollen wir heute den berühmt berüchtigten Bock endlich umstoßen.

Euer Tim Klotz

09.12.2017

Fontana Aktuell sprach vor dem letzten Spiel des Jahres mit Trainer Tim Klotz über den aktuellen Stand und die nächsten Ziele der Mannschaft.

Fontana Aktuell: Seit sechs Spielen ungeschlagen (5 Siege, 1 Unentschieden), aber die letzten beiden Partien wurden abgesagt. Stört das den Rhythmus?

Tim Klotz: Klar, wir hätten die Formkurve gerne oben gehalten, haben dazu wetterbedingt nicht regelmäßig trainiert! Jetzt steht alles unter der Überschrift "Abschluss-Spiel des Jahres"! Ein letztes Mal noch alles raushauen, was drin ist im Tank. Danach können wir uns gerne dran erinnern, was für´n geiles Jahr das war, Aufstieg inklusive!

Fontana Aktuell: Aber dieses eine Spiel wollt Ihr noch unbedingt, oder? Es geht gegen die SG Gensingen/Grolsheim...

Tim Klotz:: Absolut! Im Hinspiel hat bei uns gar nichts geklappt - die haben uns förmlich überrannt. Sowas kannte ich bis dahin nur aus der Jugend (lacht). Diesmal müssen wir zeigen, dass wir uns als Mannschaft entwickelt haben.

Fontana Aktuell Nimmt man die letzten Ergebnisse, ist das unbestritten!

Tim Klotz: Ja, aber jetzt kommt es drauf an, ob wir schon so weit sind, konstant Leistung zu liefern. Dann können wir im nächsten Jahr den nächsten Schritt gehen!

Fontana Aktuell: Vielen Dank und viel Erfolg! 

22.11.2017

Mit dem Auswärtsspiel gegen die Spvgg. Viertäler in Oberdiebach  startet "Die  Zweite" am kommenden Wochenende in  die  Rückrunde.

Fontana  Aktuell sprach mit Trainer Tim Klotz über die bisherige Saison und die Perspektive für das nächste Jahr.

Fontana Aktuell: Tabellen-Neunter mit 23 Punkten, zufrieden nach der Hinrunde?

Tim Klotz: (lacht und überlegt)  ... gesichertes Mittelfeld, mit mehr Abstand nach unten als nach oben? Für'n Aufsteiger nicht schlecht, würde ich sagen! Dafür, dass wir mit ´ner schlechten Vorbereitung weniger gut reingekommen sind, haben die Jungs mit fünf Siegen in den letzten fünf Spielen eindrucksvoll bewiesen, dass sich gute Trainingsarbeit lohnt! Und, so hoffe ich doch, gelernt, dass es ohne nicht funktioniert, auch nicht in der B-Klasse! Bin gespannt, wie wir es jetzt in der kalten Jahreszeit mit der Trainingsbeteiligung hinbekommen. 

Fontana Aktuell: Wie lautet demnach eure Zielsetzung für die zweite Saisonhälfte?

Tim Klotz: Das Gerüst der Mannschaft weiter stärken, indem wir jetzt auch schon anfangen, die A-Jugendlichen zu integrieren.

Tabellenplatz und Punkte spielen daher nicht die allerwichtigste Rolle! Wenn wir aber zufällig Zünglein an der Waage im Rennen um dem Aufstiegs-Relegationsplatz sein können, wehren wir uns nicht! Realistisch für uns ist am Ende irgendwo zwischen Platz 5 und 9 zu landen. 

Fontana Aktuell: Vielen Dank und viel Erfolg! 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com