Mit intensiver Jugendarbeit optimistisch in die Zukunft

Jürgen Häfner zum Vorsitzenden gewählt

Auf der gut besuchten Mitgliederversammlung am 25. August 2016 konnte Vorsitzende Annette Willems auch den Finther Ortsvorsteher Herbert Schäfer begrüßen. Herbert Schäfer würdigte in seinem Grußwort die große Bedeutung des Vereines über die Stadtgrenzen hinaus. Mit seiner intensiven Jugendarbeit insbesondere bei der Integration von jungen Menschen mit Migrationshintergrund leiste der Verein Hervorragendes. 

In fesselnden Berichten zogen die Trainer der 1. Mannschaft Maciek Debinski und der 1. Spielausschussvorsitzende Djamel Yahlali eine Bilanz der letzten Saison, den Saisonvorbereitungen sowie der Aussicht auf die neue Saison und die künftigen Ziele der Fontana-Teams. Mit großer Unterstützung durch A-Jugendliche und einigen Rückkehrern sei man als jüngstes Team in der Bezirksklasse gut angekommen.  „Längerfristig wollen wir den Finther Fußball wieder dort etablieren, wo er hingehört: in der Landesliga“! Auch der ergänzende Beitrag von Tim Klotz, der sich in Doppelfunktion als Jugendleiter auch um die neu gebildete 2. Mannschaft kümmert erntete großen Beifall. 

Bei den anschließenden Wahlen folgten die Anwesenden dem Vorschlag des amtierenden Vorstandes und wählten Jürgen Häfner zum neuen 1. Vorsitzenden der Fontana. Als sein Stellvertreter wurde das Finther Ortsbeiratsmitglied Manfred Mahle wieder gewählt. Die bisherige Vorsitzende Annette Willems stand aus beruflichen Gründen nicht mehr für eine Kandidatur bereit. Sie unterstützt den Vorstand weiter als Schatzmeisterin. Unterstützt wird Willems von Wolfgang Mattner, der auch die Vereinsverwaltung bewältigt. 

Neu im Beirat des Vereins ist Herbert Egner, der sich im Jugendbereich insbesondere um die Betreuung und Entwicklung der Mädchenmannschaft kümmert. 

Bei den Ehrungen für langjährige und verdienstvolle Mitgliedschaft zum Verein wurden von 12 Mitglieder geehrt. Darunter auch der frühere Vorsitzende, Jürgen Binnefeld, der dem Verein 60 Jahre die Treue hielt. Für herausragende Tätigkeit wurden die Verdienste von  Annette Willems und Heribert Reichenbach mit einer Ehrennadel ausgezeichnet.

 Vorstand mit Jubilaren sw 5

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com