Fontana-Jugend @Facebook


Jugend

A-Jugend:   

Die von Mahir Sahin gecoachte Mannschaft möchte ihren 3. Platz der Vorsaison verbessern. Die Vorbereitung mit 3 Siegen verlief sehr gut. Im ersten Pflichtspiel gab es leider im Pokal eine knappe 1:2 Niederlage gegen die höherklassischen Gau-Odernheimer. Das erste Meisterschaftsspiel in Harxheim musste witterungsbedingt ausfallen

B-Jugend:   

Die Mannschaft von Nelson Kudikila tat sich in der Vorbereitung schwer, denn nur wenige Spieler kamen ferienbedingt ins Training. Saisonziel ist der Klassenerhalt.

C-Jugend:   Die von Mahir Sahin, Luis Perea und Bexhet Mehmeti betreute C-Jugend strebt den Aufstieg in die Kreisliga an. Mit einem 9:1 Sieg gegen Frei-Weinheim stürmte das Team auch sofort an die Tabellenspitze

D-Jugend:  

Hier haben wir mit Madiew Krubally einen neuen Trainer. Er wird von Luis Perea und Marcel Heße unterstützt. Leider haben viele gute Spieler den Verein gewechselt, so dass eine Prognose schwierig ist

E1-Jugend:

Das Team wird von Werner Rode, Robin Rode, Dominik Siegfried und Werner Hümmerich betreut und trainiert. Leider ist auch hier der beste Spieler Richtung Gonsenheim gewechselt, so dass wir wohl in der Tabelle nicht ganz so weit wie erhofft landen können.

E2-Jugend:

Die Kinder des Jahrgangs 2008 werden weiterhin von Brandon Mehler trainiert.

Auch er wird von Luis Perea, der ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Fontana leistet, unterstützt. Saisonziel ist ein Mittefeldplatz

F1-Jugend:

Die Trainer der F1, Mahir Sahin und Luis Perea, möchten Ihre Spieler technisch weiterentwickeln und in ihrer Beweglichkeit schulen.

F2-Jugend:

Winfried Schmitt, Mohamed Lemallen und Fabian Ben et-Taleb möchten ihrer F2 möglichst viel beibringen und den Kindern Freude am Fußball vermitteln.

F3-Jugend:

Die F3 wird von Janin Melching und Joon Lee trainiert. Auch hier steht die Bewegungsfreude und das Lernen im Vordergrund.

G-Jugend:

Dies trifft auch auf die von Borche Laskov, Santina Jakobi und Minela Cerimovic trainierten Bambini zu

Dankenswerterweise haben sich Roland und Frank Müller wieder als Torwarttrainer zur Verfügung gestellt. Sie sorgten dafür, dass sich ganz viele Kinder toll entwickelt haben.

Ein sehr seltenes Bild von der A-Jugend der Fontana, die in der Saison 1947/48 Rheinhessen-Meister wurde, bereitgestellt von unserem ebenso langjährigen wie treuen Fontana-Mitglied Josef Silz. 

A Jugend FontanaFinthen 1947 1948 web

1947/1948, Meistermannschaft der A-Junioren

hintere Reihe von links: H. Geins, J. Silz, K. Datz, G. Seckert, K. Hinkel, K. Roth, H. Bürg, W. Noll, Trainer L. Rehm

vorne von links:  W. Bürg, W.  Kraft, K.-H. Ries, 

„Walter“ spielte rechter Läufer, „Josef“  Rechtsaußen

Seit 1992 vergibt der VfL Fontana Finthen e.V. für besonderes Engagement einen Wanderpokal, der mit einem kleinen Geldpräsent überreicht wird. Jetzt war es wieder soweit: Auf der Bezirkssportanlage an der Waldthausenstraße konnte Vorsitzender Jürgen Häfner den Josef-Silz-Pokal überreichen.  Die Preisträger 2016 sind Lisa Ramadani (Spielerin), Frank Müller und Luis Peren (Trainer). Sie haben sich überdurchschnittlich und mit hohem Verantwortungsbewusstsein engagiert. Ihr Sozialverhalten und Charakter sind vorbildlich!

DSC 0024 web

Die von Josef Silz, einem Freund unseres Vereins aus wertvollem Holz geschnitzten Pokale werden an den- oder diejenigen Jugendspieler verliehen, die sich hinsichtlich ihres Verhaltens und ihrer sportlichen Leistungen besonders ausgezeichnet haben.  

Ein Pokal zeigt einen Fußballer in Schussposition auf einem Sockel; der zweite hat die Form eines Weinkelches und trägt die Aufschrift „VfL Fontana Finthen“.

Mit dem Konzept „Mädchenförderung durch den Sport" hat  Fontana Finthen hat beim Wettbewerb „Sterne des Sports“ der MVB 1.000 Euro gewonnen

Fontana MVB Sterne des Sports2016 web

Zusätzliche Informationen